Medical USP ERGON-MED 9-65 2100W 65 Min. bei 1470W - ROTRONIC AG
Medical USP ERGON-MED 9-65 2100W 65 Min. bei 1470W Medical USP ERGON-MED 9-65 2100W 65 Min. bei 1470W

Medical USP ERGON-MED 9-65 2100W 65 Min. bei 1470W

Art.-Nr. 31.04.2018
Hersteller ENERSINE
Herst.-Art.-Nr. ERGON-MED 9-65
Paketgewicht 170 kg

Medical USP ERGON-MED 9-65 2100W 65 Min. bei 1470W (MEDIZIN USV NACH MEDIZINNORM EN 60601-1 UND EN 60601-1-2 EMV)

Die Technologie der medizinischen USV (Medizin USV) Ergon-Med Serie nach EN 60601-1, EN 60601-1-2 (EMV), bietet einen max. Schutz vor Oberwellen, Spannungsschwankungen, Frequenzschwankungen und Spannungsausfällen für medizinisch elektrische Geräte.

Die Medizin USV Ergon-Med, medizintechnische USV, liefert einen absolut sauberen Sinus Ausgang. Bei der Entwicklung wurde besondere Sorgfalt auf einen hohen Wirkungsgrad sowie ein Höchstmass an Zuverlässigkeit gelegt.
Die sehr übersichtliche LED- und LCD -Anzeige garantiert eine einfache und komfortable Bedienbarkeit.
Alarmsituationen der Medizin USV Ergon-Med werden zusätzlich akustisch mitgeteilt. Über einen Mikroprozessor werden alle Parameter der Medizin USV Ergon-Med und des Batteriesystems kontinuierlich überwacht. Daraus resultiert eine max. Verfügbarkeit des Systems.

Der statische Bypass inkl. eigener galvanischer Trennung bietet zusätzliche Sicherheit und schaltet die Verbraucher bei Überlast oder technischen Defekt auf das Eingangsnetz und meldet dies optisch, akustisch und über einen Meldekontakt.
Eine Schnittstelle (pot freie Kontakte) steht zur Auswertung der Betriebs- und Alarmzustände zur Verfügung.

Technische Daten Medizin USV Ergon-Med®:

Mögliche Leistungen: 600VA - 6 KVA
Eingang galvansiche Trennung über Isolationstrafo (6000V ACrms)
Ausgang galvanische Trennung über Isolationstrafo (4000V ACrms)
Eingangsspannung: 230V +-20% (L / N / PE)
Ausgangsspannung: 230V +-1% (L / N / PE)
Ausgangsschutz 30mA FI-Schutzschalter (Optional Isolationsüberwachung, IT-Netz)
Ausgangsfrequenz: 50Hz +- 0,01%
Medizinfilter mit niedrigem Erdableitstrom gem. med. Normen
Statischer Bypass mit galvanischer Trennung über Isolationstrafo (6000V ACrms)
Automatischer Batterietest alle 4 Monate
Manueller Batterietest + manueller LED Test
Wechselrichter-Überlastverhalten 200%/5 Sek
Batterieladezeit 6h bis 80% (Bei gleichzeitig möglicher Versorgung der Nennlast)
Überbrückungszeit: 10-15 Minuten / 30 / 60 / 120 / 180 Minuten (andere Zeiten a. A.)(Ausgenommen die Ergon-Med 600)
Wartungsfreie Batterien 10 Jahres Qualität nach Eurobat
Übersichtliche LED und LCD Anzeige (LCD V+A Ausgang)
Anschluss: Anschlusskabel/1x Schuko-Steckdose / CH Steckdose T13 / T23 oder Festanschluss (Leistungs- und Model abhängig)
Servicefreundlicher Aufbau (sep. Batteriefach)

WICHTIG ! DIE ERGON-MED® MEDIZIN USV SERIE SOLLTE MIT MAX. 70% BELASTET WERDEN !

>> ACHTUNG: Je nach Anlagetyp liegt ein Netzkabel mit T23 Stecker 16A bei, es wird für den Betrieb eine T23 Steckdose benötigt!

Optionen:
- Insulation controller
- Insulation controller extra remote contact
- Manual by-pass
- Tropicalisation Treatment
- Anti-Vibration Kit

Relaiskontakte:
USV on/off
Eingangsspannung nicht vorhanden
Battery low
Sammel / - General Alarm (danger temperature, stop temperature, overload/short circuit, insulation fault (if present), battery test)

Die Anlagen sind auch als Wandmontage oder in 19" Rackversionen erhältlich.
Fragen Sie uns unverbindlich an.

Hersteller ENERSINE
Produktgruppe USV
Produkttyp UPS Online
Farbe beige
Klassifikation nach IEC 62040-3 VFI-SS-111
USV Technologie Online
Leistung (VA/W) 2100W
Wirkungsgrad > 82%
Stützzeit bei Voll/Halblast 65 Min. bei 1470W
Gewicht 55+115 kg 2 Gehäuse (übereinander als Turm)
Abmessungen (HxBxT) 357x782x720 mm
Bauform Tower
Spannung (Eingang) 230Vac single-phase +/-10%
Spannung (Ausgang) 230V
Ausgangsspannungsregelung +/- 1%
Frequenz 50Hz +/- 0,01% (mains phased)
Anschlussart (Eingang) C20
Ausgänge 1
Anschlussart (Ausgang) T13, T23 oder Festanschluss, ja nach Anlagetyp
Phasen Ein/Ausgang 230V/230V / 50Hz
Geräuschpegel <32dB
Schnittstellen Relais
Hot Swap Batterien nein
Bypass automatisch
Zusätzlicher Überspannungschutz nein
Betriebsanzeige Display
Betriebsanzeige LED USV on, Batteriebetrieb, Battery low, Temperaturalarm, Übertemperatur, Üverlast, Bypassbetrieb, Isolationsfehler, Batterietest
Betriebsanzeige Display multilingual
Interne Kühlung Aktiv, Lüfter
Umgebungstemperatur 0°C to +40°C
Konformität Nach Medizin-Norm EN 60601-1 3rd. Edition; Nach EN60601-1-2 (EMV); Kleinspannungsschutz "SELV"
Technische Besonderheiten Medical USV mit galvanischer Trennung über Isolationstrafo, Medizinfilter mit niedrigem Erdableitstrom gem. med. Normen
Produkt-Katalog - English (PDF)